Aktuelles

18 Mai, 2017

Bauarbeiten auf dem Oasi Irpinia Junior : Abfalltonne

Die gesetzlichen Vorgaben vor Ort machten es notwendig, eine Möglichkeit zu schaffen, die Exkremente der Hunde sicher entsorgen zu können.
Daher wurde eine große Tonne angeschafft, die nun in die Erde eingelassen wurde, wozu die Helfer ein großes und tiefes Loch graben mussten.
Doch sie waren fleißig und haben diesen Abfallcontainer bereits im Boden versenkt.

Wieder ein Stück weiter….
Auch die Eingangstore wurden angeliefert und werden bald angebracht.
Auch die Bodenarbeiten zum Anlegen des Weges wurden begonnen.

Wir freuen uns, dass es voran geht und hoffen weiter auf Eure Unterstützung für dieses wunderbare Projekt, das den ausgesetzten Welpen in den Bergen von Alta Irpinia eine sichere Arche schaffen wird.
DANKE!